Kopfüber – einfach so

MitmachBlog

Lange Zeit hab ich schon nichts im MitMachBlog geschrieben. Aber vielleicht ist es jetzt wieder Zeit sich kopfüber hinein zuschreiben.

Kopfüber – einfach so

Ich bin nicht der Mensch der sich irgendwo kopfüber hineinstürzt. Sei es in ein Projekt, in Tagesabläufe oder gar in mir fremde Situationen oder Orte.

Ich plane erstmal, bin vorsichtig, schau mir erstmal alles an, denke an irgendwelche Eventualitäten und wenn es sich dann mir selber erlaubt, ja dann, mach ich das vielleicht auch. Spontanität bleibt dort meist auf der Strecke. Aber so bin ich einfach.

Quasi der Listenmensch, der Planungsmensch, ich muss die Kontrolle haben. Vielleicht hab ich deswegen manchmal Probleme und komme nicht mit Situationen klar, wenn mir die Kontrolle weggenommen wird. Ich will auch gar nicht das sie mir weggenommen wird. Ich brauche das einfach – wie die Luft zum atmen. Um mit meiner sensiblen Gefühlswelt klar zu kommen, um besser im Leben…

Ursprünglichen Post anzeigen 239 weitere Wörter