Freitagslieblinge 30 März 2018

So lange habe ich nicht bei den Feitagslieblingen mit gemacht, also wird es wieder Zeit. Wir befinden uns mitten in den Osterferien, sind teilweise immer noch krank (geschätzt 10 Wochen) und sind jetzt gespannt auf den Frühling.

Mehr Freitagslieblinge zu lesen, schauen und inspirieren gibt es wie immer bei BerlinMitteMom. Schaut vorbei!

Mein/Unser Lieblingsbuch der Woche:

 

Zum Geburtstag des Wunschkindes gab es sein ersten Minecraftbuch. Tagebuch eines Noobs – äh Kriegers. Ein sehr schönes und lustiges Buch. Grade für kleine Minecraftfans. Aus der Sicht eines kleinen Mincraftkindes geschrieben, in Form eines Tagebuchs. Locker, flockig und vor allem lustig kommen die Tagebucheinträge daher. Die kleinen Minecraftfans (sowie das Wunschkind mit 7 Jahren) können sich gut mit der Person des Tagebuchschreibers identifizieren

Wir freuen uns schon auf Teil 2. Mal schauen was der Osterhase da parat hält!

Lieblingsmoment mit dem Wunschkind:

 

In den Osterferien oder Herbstferien nimmt das Wunschkind immer an einem speziellen Schwimmunterricht teil. Bisher war ich nie dabei, weil ich arbeiten mussten. Diesmal war alles anderes. Zwangsurlaub, weil der Wunschmann krank war und niemand mit dem Kind zum Schwimmbad fahren konnte. Zwei Tage durfte ich mit (auch wenn die Autofahrt dorthin etwas weiter weg war und ich kein Fan von der Stadt bin). Es war herrlich schön, entspannend. Es war eine schöne Mama-Kind Zeit

Lieblingsessen der Woche: 

 

Wenn der Wunschmann krank ist und ich eh nicht für alle kochen kann, bekommt jeder was er gerne mag. Seit gefühlt 10 Jahren hatte ich keine Nudeln mit Spinat mehr. Sehr sehr lecker

Lieblingsmomete für mich:

img_7443

Die Oster-Frühlingsdeko im Haus. Es macht einfach ein schönes Gefühl für mich, so langsam den Frühling rein zu lassen. Es tut gut und zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Inspiration der Woche:

img_7442

Wir alle haben irgendwo keine Zeit, Zeit verloren. Es wird in der heutigen Gesellschaft von Stunde zu Stunde gerast, von Termin zu Termin gehastet. Mit Geld und Sachgegenstände kann man keine Zeit kaufen, höchstens eine Uhr damit sie bildlich verfliegt. Die Zeit wird uns geraubt, wenn wir nicht aufpassen. Die Gesellschaft ist arm geworden und dabei schwimmt sie in ihrem selbst ernannten Reichtum der Emotionslosigkeit, der Einsamkeit in vollen Räumen…. Genießt eure Zeit mit viel Freude, Spass und Geborgenheit. Es sind die Erinnerungen an diese Zeiten die uns am Leben erhalten, die uns schweben lassen, uns erfüllen in armen traurigen Zeiten

Habt ein schönes Osterwochenende

Unterschrift

Advertisements

2 Gedanken zu “Freitagslieblinge 30 März 2018

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s