Freitagslieblinge 30.12.16

Das sind also die letzten Freitagslieblinge dieses Jahr. Danke an Berlinmittemom für das sammeln der Lieblinge und wir hoffen alle, das es nächstes Jahr weiter geht. Mehr Freitagslieblinge gibt es bei Ihr und wir kommen nun zu meinen. Auf geht es:

Mein Lieblingsbuch der Woche:

Wow wir sind jetzt in einem Alter, wo ich die Kleinkindbücher wegstellen darf. Wir waren nach Weihnachten im Thalia und standen vor den Büchern. Ich fragte unser Wunschkind ob ich ihm nicht richtige Bücher vorlesen soll? Wo mehrere Bücher in Reihe gibt? Wo wir dann jeden Abend auf spannende Abenteuer unsere Helden warten und sie dann lesen sollen? Die Antwort war ja. Hier unsere bzw. seine erste Reihe:

img_9656img_9657img_9654img_9655

Die Bücher sind von Cressida Cowell. Der Hauptdarsteller ist, namentlich und wie wir bisher erfahren haben charakteristisch, wie in den Filmen. Die Story ist im Grunde die gleiche, nur die Handlung eine völlig andere. Die Namen der Nebendarsteller sind meist anderes, aber das stört uns überhaupt nicht. Einfach vorzulesen. Wir haben dies im Bandel von drei Büchern erstanden. Diese Woche war Buch 1 an der Reihe. Wir sind gespannt wie es weiter geht

 Mein Lieblingsessen der Woche:

Unser Essen am 2. Weihnachtstag: Schweinerückensteak überbacken in Senfsoße. Einfach lecker !

img_9642

Als Überraschung brachte die liebe Oma und der liebe Opa eine fantastische Nachspeise mit. Die beiden Bilder zeigen ein Mascarpone/Pflaumengrützen-Schichtdessert. Leider hab ich kein Bild von anderem Nachtisch, das war eine Spekulatius-Mandarinen-Quarkcreme. Alles sehr sehr sehr sehr lecker! Hier nochmal D A N K E

img_9643img_9644

Mein Lieblingsmoment mit unserem Sohn:

Grade vor der Schulzeit kommen diese Spiele besonders gut an. Ich liebe Brettspiele, besonders mit unserem Wunschkind. Ich bin immer wieder fasziniert, wie schnell er die Spiele annimmt, begreift und gewinnt

IMG_9658.JPG

img_9645img_9646img_9647

Mein Lieblingsmoment für mich:

Mein Mann und ich waren endlich im neuen Star Wars Kinofilm. Diesmal waren wir in unserer alten Heimatstadt im Kino. Ein kleines feines Kino – was zwar in die Jahre gekommen ist und keine D-Box sitzen hat, aber immerhin 3D anbietet. Es war schön, irgendwie auch romantisch – wir beide im Kino – ein Date.

Rogue One fand ich persönlich super! Würde grad wieder reingehen können, aber Kino bleibt bei uns eine Ausnahme, solange das Wunschkind noch klein ist. Ich freu mich, wenn der Film irgendwann bei uns im Regal steht und ich freu mich schon auf den nächsten Star Wars Film!

IMG_9598.JPG

Meine Inspiration der Woche:

Tiere kennen unsere menschlichen Probleme nicht, Tiere leiden nicht unter unseren Stress, Termindruck, Alltag. Klar ist es nicht schön sie in Gefangenschaft zu sehen und sie haben auch ihren Stress und Ängste. Aber andere. Es war wirklich wieder schön den Alltag zu vergessen und einfach spontan durch den Zoo zu wandern

img_9632img_9636img_9648

Ich wünsche allen einen guten Übergang ins Jahr 2017 und ein schönes Wochenende. Passt auf Euch auf ….

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s