Freitag-Füller # 436

Eine Woche ist schon wieder um. Endlich Freitag könnte man sagen, ja wenn nicht nächste Woche die Einschulung anstehen würde. Das geht mir jetzt echt zu schnell. Die Liebe Barbara versorgt die Bloggerwelt freitags immer mit Textimpulsen. Eine sehr schöne Idee. Eigentlich kennt man mich ja mit den Freitagslieblingen, aber zuviel Trubel die Wochen machen … Freitag-Füller # 436 weiterlesen

Freitagsliebling 09 Dez. 2016

Bähmm... wir stehen kurz vor dem 3 Advent. Weihnachtszeit die besinnliche Zeit mit dem 40 Terminen die Woche, oder wie war das noch? Schwupps wieder eine Woche um.  So auf geht´s. Mehr Freitagslieblinge gibt es bei Berlinmittemom! Mein Lieblingsbuch der Woche: Es ist schon faszinierend, da möchte das Kind seit 1 Jahr nichts mit Cars zu … Freitagsliebling 09 Dez. 2016 weiterlesen

Perfektionismus oder Psychologie für Anfänger

"Perfektionismus, ein psychologisches Konstrukt, das versucht, übertriebenes Streben nach möglichst Perfektion und Fehlervermeidung zu erklären. Eine einheitliche Definition existiert nicht" Ich weiß nicht ob es am Herbstanfang liegt, ob es an ärztlichen Aussagen oder gar Denkanstößen liegt. Zumindest würde ich jetzt gerne dieses verdammten Perfektionismus an die Wand klatschen. Das wollte ich tief in meinem inneren … Perfektionismus oder Psychologie für Anfänger weiterlesen

Freundschaft

"Die Freundschaft gehört zum Notwendigsten in unserem Leben. In Armut und im Unglück sind Freunde die einzige Zuflucht. Doch die Freundschaft ist nicht nur notwendig, sondern auch schön" Aristoteles (384 - 322 v. Chr.), griechischer Philosoph, Schüler Platos, Lehrer Alexanders des Großen von Makedonien Freundschaft ist, wenn Menschen sich durch Sympathie und Vertrauen gegenseitig zugeneigt … Freundschaft weiterlesen

Zuhören

Wir alle leben in einer schnellen, fortschreitenden Gesellschaft. Eine Welt wo Tage, Wochen, Monate an uns vorbei rasen. In Windeseile verlieren wir an Lebenszeit. Wir hetzen von Termin zu Termin, arbeiten, treffen Freunde, kümmern uns um unsere Familien, reden, lachen, weinen. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo wir innehalten (der eine mehr, der andere weniger, viele … Zuhören weiterlesen