Ich bin dann mal in einer Langzeitpause. Durchatmen, leben, Selbstfindung. I’m in a long-term break. Breathe deeply, live, self-discovery

Ich steuere im August 2018 auf den 2 Jährigen Bloggeburtstag hin. Mittlerweile hab ich ca. 430 Follower (wer hätte das jemals gedacht) und je nach Monat bis zu 2,5 tausend Aufrufe. Ich bekomme Likes (wow über 8000) und diese zieren zusätzlich  über 1600 Kommentare. Ich werde für Awards vorgeschlagen - ich danke Euch herzlich und … Ich bin dann mal in einer Langzeitpause. Durchatmen, leben, Selbstfindung. I’m in a long-term break. Breathe deeply, live, self-discovery weiterlesen

Yeah Seepferdchen – Rock on – unser persönliches Highlight – aber auch mit Kommentaren der Anderen

Wie schon in dem WIB erwähnt, hat das Wunschkind seit Freitag endlich sein Seepferdchen gemacht. Überglücklich und unsagbar stolz sind wir alle. Nur da gibt es schon wieder einen kleinen Beigeschmack. Wie es dazu kommt erzähl ich Euch jetzt: Die Geschichte mit der Wasserangst Das Wunschkind hatte immer sehr große Angst vorm Wasser. Unsagbare Angst. … Yeah Seepferdchen – Rock on – unser persönliches Highlight – aber auch mit Kommentaren der Anderen weiterlesen

Schluss mit Ergotherapie

Es ist jetzt schon etwas her, das ich von unsere Ergotherapie mit dem Wunschkind berichtet habe, aber ich muss das jetzt auch mal zu Abschluss bringen. Der Grund ist einfach. Es gab nichts zu berichten. Keine erleuchtenden Erkenntnisse, kein wissenschaftlicher Durchbruch. Nur malen, kneten, lächeln und im Hinterkopf den Gedanken haben "das wolltet Ihr alle … Schluss mit Ergotherapie weiterlesen

Und dann kam Mia

Die Psychologie sagt, in uns selbst, unterhalb unseres Bewusstseins, können wir die Psyche in verschieden Persönlichkeitsanteile unterteilen. So wird viel vom inneren Kind gesprochen, der den kindlichen Anteil der Psyche ein Leben lang in uns ausmacht, neben dem erwachsenen Anteil. Dieser Anteil des Kindes ist sehr wichtig, nicht immer der Grund für das Handeln der Person, … Und dann kam Mia weiterlesen

Ergotherapie 6/10

Nun sitze ich wieder im Wartezimmer und das Wunschkind ist mit samt den Turnsachen hinter der Glastür verschwunden. Die ersten 10 Minuten hab ich noch mitbekommen (da war die Tür noch nicht zu), wie er stolz der Therapeutin mitteilte, dass er einen neuen Turnbeutel hat. Umziehen wollte er sich vor ihr nicht, fand ich irgendwie klasse, dass … Ergotherapie 6/10 weiterlesen