1000 Fragen an mich selbst (Teil 11) – Der Weg ist das Ziel

Und weiter geht es  in der Serie, auf dem Weg zur Selbstfindung. Teil 11! 200 Fragen habe ich schon geschafft. Ein Teil der Antworten begleitet und hinterfragt mich seit dem. Ein anderer Teil lässt Aussagen und Taten überdenken. Selbstfindung und Ihr Weg daran. Die Blogparade von der lieben Johanna (Pinkepank). Sie entdeckte in der Flow … 1000 Fragen an mich selbst (Teil 11) – Der Weg ist das Ziel weiterlesen

WIB 20./21.01.2018 lernen, erforschen, schwimmen – der ganz normale Wochenendwahnsinn

Wenn ich manchmal dem Wunschkind zuhöre, wie er schimpfend über seinen Lernsachen sitzt und wir uns, wie an diesem Wochenende, auch in einer noch so blöden Streitdiskussion befinden, würde ich am liebsten das ganze Schulsystem eliminieren. Natürlich habe ich mich für diese Streitdiskussion mehrfach entschuldigt und habe auch Entschuldigungen angenommen. Wir sind uns alle einig … WIB 20./21.01.2018 lernen, erforschen, schwimmen – der ganz normale Wochenendwahnsinn weiterlesen

Ziele, Wünsche, Vorsätze für 2018? Alle Jahre wieder…. was bleibt? Was ändert sich?

Nach dem Weihnachtsfeste, was wir mit viel Liebe und Geborgenheit, ruhig und entspannt, verbracht hatten, folgt jetzt mir großen Schritten das Jahresende. Man lässt im Kopf Revue passieren, was man erlebt und geschafft hat im vergangen Jahr. 2017 war spannend, aufregend, lustig, erleuchten, gemütlich, geliebt, bunt, hell, regenbogenhaft, warm, spritzig. Aber auch anstrengend, aufreibend, traurig, … Ziele, Wünsche, Vorsätze für 2018? Alle Jahre wieder…. was bleibt? Was ändert sich? weiterlesen

Hallo Liebster – Hallo Liebster Award! So schnell liest man sich wieder No. 6

Ich wurde wieder nominiert und diesmal mit dem Liebsten Award - meine persönliche No. 6, neben zwei mystischen und einen versatilen Award. Die Nominierung kam von Eva & Hanna von ihrem Blog dayswekkendsmore.com. Tausend Dank dafür, ich freue mich Die Regeln: Für die Nominierung bedanken. 🙂 Die 11 ausgefallenen Fragen die sich der „Nominator“ überlegt … Hallo Liebster – Hallo Liebster Award! So schnell liest man sich wieder No. 6 weiterlesen

Erziehung oder einfach „Ich kann so nicht mehr“

Erziehung ist nicht leicht oder überhaupt nicht notwendig? Die meisten Erziehungsmethoden kann man getrost in die Tonne packen. Schon allein das Wort Methode, was heißt systematisch planen um sein Ziel zu erreichen. Für eine Sache gut, aber einen Menschen? Und zwar für ein Kind. Keiner würde bei einen Erwachsenen Menschen Erziehungsmethoden anwenden oder überhaupt auf … Erziehung oder einfach „Ich kann so nicht mehr“ weiterlesen

Und dann kam Mia

Die Psychologie sagt, in uns selbst, unterhalb unseres Bewusstseins, können wir die Psyche in verschieden Persönlichkeitsanteile unterteilen. So wird viel vom inneren Kind gesprochen, der den kindlichen Anteil der Psyche ein Leben lang in uns ausmacht, neben dem erwachsenen Anteil. Dieser Anteil des Kindes ist sehr wichtig, nicht immer der Grund für das Handeln der Person, … Und dann kam Mia weiterlesen

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen frohe besinnliche Weihnachten! Wo auch immer Ihr seid, habt Ihr hoffentlich ein schönes Fest, schöne Stunden! Weihnachten das Fest der Liebe und Barmherzigkeit. Lasst Streit, Stress und Nichtigkeiten draußen und öffnet Eure Herzen für das wichtigste überhaupt. Schenkt Liebe und Freude. Es ist nicht wichtig welche materiellen Dinge unter dem Baum liegen. … Frohe Weihnachten weiterlesen

Hochsensibles Kind – so what? Die Gedanken einer hochsensiblen Mama

Rachel Macy Stafford veröffentlichte im Jahr 2014 folgendes Gedicht: They say he’s too quiet. They say she’s too inquisitive. They say he’s too energetic. They say she’s too sensitive. They say these things thinking it will help, But it doesn’t really. It only causes worry and the pressure to conform. The truth is, changing would be a … Hochsensibles Kind – so what? Die Gedanken einer hochsensiblen Mama weiterlesen