Yeah Seepferdchen – Rock on – unser persönliches Highlight – aber auch mit Kommentaren der Anderen

Wie schon in dem WIB erwähnt, hat das Wunschkind seit Freitag endlich sein Seepferdchen gemacht. Überglücklich und unsagbar stolz sind wir alle. Nur da gibt es schon wieder einen kleinen Beigeschmack. Wie es dazu kommt erzähl ich Euch jetzt: Die Geschichte mit der Wasserangst Das Wunschkind hatte immer sehr große Angst vorm Wasser. Unsagbare Angst. … Yeah Seepferdchen – Rock on – unser persönliches Highlight – aber auch mit Kommentaren der Anderen weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst (Teil 4) – was würdest Du antworten?

Die Liebe Johanna von Pinkepank ist die Ideengeberin einer sehr schönen Blogparade. In der Zeitschrift Flow fand sie ein Beiheft mit der Inspiration dafür. Selbstfindung lautet das Zauberwort. Selbstfindung, der eigene Weg, auf dem Weg zu sich selber! Wer bin ich? Wer möchte ich sein? Natürlich bin ich wer und ich weiß auch über meine Gefühle, mein … 1000 Fragen an dich selbst (Teil 4) – was würdest Du antworten? weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst (Teil 3). Auf dem Weg zu Selbstfindung

Johanna von Pinkepank ist die Ideengeberin einer sehr schönen Blogparade. In der Zeitschrift Flow fand sie ein Beiheft mit der Inspiration dafür. Selbstfindung lautet das Zauberwort. Die anstrengendste aber zugleich auch lohnendste Weg ist der Weg zu sich selbst.  Auf den Weg zur Selbstfindung Auf geht es weiter mit dem 3. Teil! (Warum ich dort mit … 1000 Fragen an dich selbst (Teil 3). Auf dem Weg zu Selbstfindung weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst (Teil 2)

Johanna von Pinkepank ist die Ideengeberin einer sehr schönen Blogparade. In der Zeitschrift Flow fand sie ein Beiheft mit der Inspiration dafür. Selbstfindung lautet das Zauberwort. Selbstfindung, Selbstachtung. Selbstliebe. Wer bin ich? Was mach ich? Was möchte ich sein? Was verstecke ich hinter Masken und warum? Bewusst? Unbewusst? 1000 Fragen zur Selbstfindung. Selbstfindung ein Wort … 1000 Fragen an dich selbst (Teil 2) weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst (Teil 1)

Johanna von Pinkepank ist die Ideengeberin einer sehr schönen Blogparade. In der Zeitschrift Flow fand sie ein Beiheft mit der Inspiration dafür. Selbstfindung lautet das Zauberwort. Selbstfindung, Selbstachtung. Selbstliebe. Wer bin ich? Was mach ich? Was möchte ich sein? Was verstecke ich hinter Masken und warum? Bewusst? Unbewusst? 1000 Fragen zur Selbstfindung. Selbstfindung ein Wort … 1000 Fragen an dich selbst (Teil 1) weiterlesen

Jahresendzeitcoachingstöckchen – mit großen Schritten neigt sich das Jahr

Blaubeermuffins machen glücklich! Lebensschnipsel hat mir ein Jahresendzeitcoachingstöckchen zu geworfen. Vielen Dank dafür, es freut mich jedes mal, ob Award oder Stöckchen, ich find´s klasse. Mein erstes Stöckchen übrigens! Zeit ungezwungen zu reflektieren, Zeit sich mit anderen Gedanken und Fragen auseinander zu setzten. Rückblick auf 2017: 1. Wenn dein Jahr 2017 verfilmt werden würde, welchen … Jahresendzeitcoachingstöckchen – mit großen Schritten neigt sich das Jahr weiterlesen

Der Brief an mein/ unser Schulkind – emotionaltreue Mamagedanken

Liebes Wunschkind, jetzt gehst du schon seit Wochen in die Schule und bist quasi ein großer Junge geworden. Täglich stellst Du Dich den Herausforderungen, bist mutig und tapfer und gehst deinen Weg. Auch wenn vor manchen Dingen die Angst in dir gewinnt, schaffst du deinen Tag trotzdem. Ich weiß noch als wir zusammen auf der … Der Brief an mein/ unser Schulkind – emotionaltreue Mamagedanken weiterlesen

Playbrush und die Frage „wann darf ich wieder Zähne putzen?“

Nun Reihen wir uns auch in die positive Berichterstattung von Playbrush ein (gibt es eigentlich auch negative Berichte (?) und ja man kann auch auf traditionelle Art  Mundhygiene betreiben!) Das innovative Zahnputzspiel kommt seit 2014 aus Österreich Auf zahlreichen Blogs habe ich schon davon gelesen und vor 14 Tage beschloss ich die Playbrushbox zu bestellen. … Playbrush und die Frage „wann darf ich wieder Zähne putzen?“ weiterlesen

Über Kooperation, Deeskalation und wenn Mama in der Nacht einfach nur heulen will

Die schöne rosa Wolke Vor dem Anfang der Familiengründung ist einfach alles klar. Wir denken in einer rosa Wolke über die Zukunft mit Kind nach und machen hier und da unsere innerlichen Punkte, was wir auf gar keinen Fall mit unseren Kindern machen werden, sondern Erziehungsmuster unserer Eltern aus und schwören uns feierlich, das eher … Über Kooperation, Deeskalation und wenn Mama in der Nacht einfach nur heulen will weiterlesen