Mit einem Wisch ist alles Weg – Schulstart leichtgemacht

Mit einem Wisch ist alles Weg. Nein, ich rede hier nicht von der bekannten Küchentuch-Werbung, ich schreib hier über die Wisch und -weg Bücher des Usborne Verlag. Ich mach zwar ab und an bei  Gewinnspielen mit, habe aber bis dato nie was gewonnen. Mein erster Gewinn und  noch passend zum Schulstart, waren 2 Bücher des … Mit einem Wisch ist alles Weg – Schulstart leichtgemacht weiterlesen

Schluss mit Ergotherapie

Es ist jetzt schon etwas her, das ich von unsere Ergotherapie mit dem Wunschkind berichtet habe, aber ich muss das jetzt auch mal zu Abschluss bringen. Der Grund ist einfach. Es gab nichts zu berichten. Keine erleuchtenden Erkenntnisse, kein wissenschaftlicher Durchbruch. Nur malen, kneten, lächeln und im Hinterkopf den Gedanken haben "das wolltet Ihr alle … Schluss mit Ergotherapie weiterlesen

Über Kooperation, Deeskalation und wenn Mama in der Nacht einfach nur heulen will

Die schöne rosa Wolke Vor dem Anfang der Familiengründung ist einfach alles klar. Wir denken in einer rosa Wolke über die Zukunft mit Kind nach und machen hier und da unsere innerlichen Punkte, was wir auf gar keinen Fall mit unseren Kindern machen werden, sondern Erziehungsmuster unserer Eltern aus und schwören uns feierlich, das eher … Über Kooperation, Deeskalation und wenn Mama in der Nacht einfach nur heulen will weiterlesen

Freitagslieblinge 04.08.2017 Schulthema, Freundschaften und letzte Ferientage für mich

Die Woche ist schon wieder um und hiermit auch mein 3 wöchiger Sommerurlaub. Ich bin gespannt wie die nächsten Wochen ablaufen werden. Mama geht arbeiten und Papa + 10% Oma rocken mit dem Wunschkind die restlichen Sommerferien. Aber ich möchte nicht traurig sein. Vielleicht machen wir einen Kurztrip in den Herbstferien und es gibt ja … Freitagslieblinge 04.08.2017 Schulthema, Freundschaften und letzte Ferientage für mich weiterlesen

Zweiter Schritt in Richtung Schule – er wird ein Schulkind – zwischen stolz und wehmut

Ein weiter Schritt Richtung Schule ist vollbracht. Wir haben jetzt fast alle Schulsachen zu Hause. Die Bücher bekommen wir über die Schule und die liebe Stadtsparkasse sponsert den Farbmalkasten. Wir haben noch ein paar Sachen über das Internet bestellt (wie Butterbrotboxen, Etiketten und einen Globus), aber sonst alles da. Noch knapp 28 Tage warten bis … Zweiter Schritt in Richtung Schule – er wird ein Schulkind – zwischen stolz und wehmut weiterlesen