Wenn das Seelchen und die Zähnchen um die Wette wackeln – Willkommen in der Wackelzahnpubertät

Vor einem Jahr hörte ich das Wort "Wackelzahnpubertät" zum ersten Mal. Ehrlich gesagt musste ich schon wieder grinsen. Haben wir da wieder ein Wort gefunden - neu-modern, das alles erklärt, wo man nicht mehr nachfragen muss, eine Art Diagnose. Das Kind ist in der Wackelzahnpubertät, so wie Trotzphase oder später normale Pubertät. Lässt keine Frage … Wenn das Seelchen und die Zähnchen um die Wette wackeln – Willkommen in der Wackelzahnpubertät weiterlesen

Ziele, Wünsche, Vorsätze für 2018? Alle Jahre wieder…. was bleibt? Was ändert sich?

Nach dem Weihnachtsfeste, was wir mit viel Liebe und Geborgenheit, ruhig und entspannt, verbracht hatten, folgt jetzt mir großen Schritten das Jahresende. Man lässt im Kopf Revue passieren, was man erlebt und geschafft hat im vergangen Jahr. 2017 war spannend, aufregend, lustig, erleuchten, gemütlich, geliebt, bunt, hell, regenbogenhaft, warm, spritzig. Aber auch anstrengend, aufreibend, traurig, … Ziele, Wünsche, Vorsätze für 2018? Alle Jahre wieder…. was bleibt? Was ändert sich? weiterlesen

Und dann kam Mia

Die Psychologie sagt, in uns selbst, unterhalb unseres Bewusstseins, können wir die Psyche in verschieden Persönlichkeitsanteile unterteilen. So wird viel vom inneren Kind gesprochen, der den kindlichen Anteil der Psyche ein Leben lang in uns ausmacht, neben dem erwachsenen Anteil. Dieser Anteil des Kindes ist sehr wichtig, nicht immer der Grund für das Handeln der Person, … Und dann kam Mia weiterlesen