1000 Fragen an mich selbst (Teil 11) – Der Weg ist das Ziel

Und weiter geht es  in der Serie, auf dem Weg zur Selbstfindung. Teil 11! 200 Fragen habe ich schon geschafft. Ein Teil der Antworten begleitet und hinterfragt mich seit dem. Ein anderer Teil lässt Aussagen und Taten überdenken. Selbstfindung und Ihr Weg daran. Die Blogparade von der lieben Johanna (Pinkepank). Sie entdeckte in der Flow … 1000 Fragen an mich selbst (Teil 11) – Der Weg ist das Ziel weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst (Teil 4) – was würdest Du antworten?

Die Liebe Johanna von Pinkepank ist die Ideengeberin einer sehr schönen Blogparade. In der Zeitschrift Flow fand sie ein Beiheft mit der Inspiration dafür. Selbstfindung lautet das Zauberwort. Selbstfindung, der eigene Weg, auf dem Weg zu sich selber! Wer bin ich? Wer möchte ich sein? Natürlich bin ich wer und ich weiß auch über meine Gefühle, mein … 1000 Fragen an dich selbst (Teil 4) – was würdest Du antworten? weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst (Teil 3). Auf dem Weg zu Selbstfindung

Johanna von Pinkepank ist die Ideengeberin einer sehr schönen Blogparade. In der Zeitschrift Flow fand sie ein Beiheft mit der Inspiration dafür. Selbstfindung lautet das Zauberwort. Die anstrengendste aber zugleich auch lohnendste Weg ist der Weg zu sich selbst.  Auf den Weg zur Selbstfindung Auf geht es weiter mit dem 3. Teil! (Warum ich dort mit … 1000 Fragen an dich selbst (Teil 3). Auf dem Weg zu Selbstfindung weiterlesen

Über Kooperation, Deeskalation und wenn Mama in der Nacht einfach nur heulen will

Die schöne rosa Wolke Vor dem Anfang der Familiengründung ist einfach alles klar. Wir denken in einer rosa Wolke über die Zukunft mit Kind nach und machen hier und da unsere innerlichen Punkte, was wir auf gar keinen Fall mit unseren Kindern machen werden, sondern Erziehungsmuster unserer Eltern aus und schwören uns feierlich, das eher … Über Kooperation, Deeskalation und wenn Mama in der Nacht einfach nur heulen will weiterlesen

Erziehung oder einfach „Ich kann so nicht mehr“

Erziehung ist nicht leicht oder überhaupt nicht notwendig? Die meisten Erziehungsmethoden kann man getrost in die Tonne packen. Schon allein das Wort Methode, was heißt systematisch planen um sein Ziel zu erreichen. Für eine Sache gut, aber einen Menschen? Und zwar für ein Kind. Keiner würde bei einen Erwachsenen Menschen Erziehungsmethoden anwenden oder überhaupt auf … Erziehung oder einfach „Ich kann so nicht mehr“ weiterlesen